Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w012a22d/seife-pur.de/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w012a22d/seife-pur.de/wp-includes/plugin.php on line 601

Alepposeife Amber & Oud

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mein heiligstes Seifenstück

Würde mich jemand fragen, welche meine liebste Seife ist, käme meine Antwort schneller aus mir geschossen, als man mir die Frage überhaupt zu Ende stellen könnte. Savon D’Alep – Najel´s Alepposeife Amber & Oud. Ich liebe diese Seife wie keine andere und ich weiß, dass sich daran niemals mehr etwas ändern wird. Wenn ihr Probleme mit der Haut habt, solltet ihr meinen Beitrag nebst Fortsetzung, die ich euch unten verlinken werde, unbedingt bis zum Schluss lesen. Doch nun der Reihe nach – auch, wenn dies ein überschwänglicher Bericht über meinen größten Seifenschatz wird.

Amber & Oud Seife duftet wie im Hamam
Amber & Oud Seife duftet wie im Hamam

Ich bin ein Parfümjunkie und ich liebe die Düfte des Orients. Als ich in einem Naturkosmetik-Shop erstmals diese Seife gesehen hatte und ich ‚Oud‘ las, war mir sofort klar: Diese Seife muss ich haben. Obwohl ich damals schon Alepposeife benutzte, ich von dieser rundum begeistert und somit kein Seifenwechsel geplant war, wollte ich Najel´s Alepposeife Amber & Oud wenigstens einmal probieren.

Da der Shop eine total entzückende Holzschatulle hatte, die ich haben wollte, habe ich einfach die runde Seife mitbestellt. Als damals der Paketmann klingelte, strömte mir der Duft dieses Seifenstücks schon von Weitem entgegen und es war um mich geschehen. Obwohl die Savon D’Alep im Karton in Papier eingewickelt und noch in Folie verschweißt war, duftete sie sich direkt in mein Seifenherz.

Aromaseife Amber & Oud aus Aleppo
Aromaseife Amber & Oud aus Aleppo

Meine erste Begegnung mit Alepposeife Amber & Oud

Meine Hände zitterten fast schon vor Aufregung, dieses traumhaft riechende Seifenstück aus der Folie zu packen und damit ins Badezimmer zu verschwinden. Ganz so leicht war das nicht. Denn damals hatte ich meine Kniescheibe zertrümmert und konnte weder richtig laufen, noch mich mal eben unter die Dusche stellen. Ich musste mich sitzend auf einem Stuhl am Waschbecken waschen. Mein Mann sammelte mir Handtücher und Klamotten zusammen, brachte sie mit dem Stuhl ins Badezimmer und ich verwandelte dieses sofort in mein persönliches Hamam.

Das Erlebnis, heißes Wasser in das Waschbecken zu füllen, mit einem Luffahandschuh diese mächtige Seife aufzuschäumen und damit die Haut abzuwaschen, war ein großartiges Gefühl. Der Duft, den diese Savon D’Alep entfaltete, war schier unglaublich. Sanft, würzig, balsamisch, holzig, warm. Ich schwebte auf Wolke Sieben und gab mich diesem phantastischen Erlebnis genussvoll hin, das ich gar nicht mehr beenden wollte. Dieser sinnliche Duft von Amber, Oud, Olivenöl und Lorbeeröl ist betörend und macht süchtig.

Diese Seife beduftet das Badezimmer

Meine erste Alepposeife Amber & Oud war noch nicht aufgebraucht, bestellt ich mir Nachschub. Der Duft, den diese Seife mit einer ungehören Selbstverständlichkeit verströmt ist einfach eine Wucht. Viele Händler bieten Duftseifen an, die ein paar Tage intensiv riechen und schon bald ist von dem Geruch nichts mehr da. Savon D’Alep von Najel hört nie auf zu duften.

Sie riecht einfach ewig und versetzt das gesamte Badezimmer in ein orientalisches Badehaus. Obwohl ich diese Seifenstücke bereits seit mehreren Jahren verwende, nehme ich den tollen Duft immer noch wahr und liebe ihn, wie am ersten Tag. Es versteht sich von selbst, dass ich mit den vorrätigen Seifenstücken meine Wäsche bedufte und sie in die Kleiderschränke verteile.

Najel Savon D'Alep
Najel Savon D’Alep

Was ist drin in der Savon D’Alep

Das Seifenstück ist Naturkosmetik und enthält Bio-Olivenöl sowie Bio-Lorbeeröl. Wie es sich für Seifen aus Aleppo gehört, ist auch die Alepposeife Amber & Oud ohne Konservierungsstoffe und Duftstoffe. Das Baumharz ist also nicht in Form eines synthetischen Nachbaus in die Seife gegeben worden. Palmöl wird nicht verwendet, ebenso verzichtet Najel bei dieser wahnsinnig tollen Seife auf tierische Inhaltsstoffe, Tierversuche und Farbstoffe.

Kordelseife aus Aleppo muss trocknen

Jede Frau hat ihren Heiligen Gral. Dieser ist meiner. Meine allerliebste Seife – wie man an der Menge des Vorrats erahnen dürfte. Seine Schätze sollte man pflegen und das gilt im Besonderen für diese Seife. Die Alepposeife ist relativ weich und neigt dazu, schnell aufzuweichen. Bei meinem ersten Seifenstück riss nach einigen Tagen dir Kordel raus, weil wohl die nasse Kordel die Seifenmasse in der Öse nachhaltig aufgeweichte. Inzwischen verwende ich immer zwei Alepposeifen im Wechsel, damit die Stücke wirklich richtig durchtrocknen können. Beim Waschen achte ich ein bisschen darauf, zuerst den unteren Bereich zum Aufschäumen zu nutzen, damit die Kordelseife länger schön bleibt. Das klappt auch super.

Alepposeife Amber & Oud von Najel
Alepposeife Amber & Oud von Najel

Meine eine für alles!

Eigentlich gibt es kaum etwas, was ich nicht mit dieser tollen Seife mache. Sie ist meine „Eine für Alles Seife“. Von der Haarwäsche über Gesichtsreinigung bis zum Duschen, Baden und für die erfolgreiche Behandlung meiner Kontaktdermatitis findet die Alepposeife Amber & Oud bei mir Einsatz. Wenngleich bereits meine vorigen Alepposeifen bei der Dermatitis für deutliche Linderung sorgte, war es die Alepposeife Amber & Oud von Najel, die mich nach wenigen Wochen fast beschwerdefrei machte. Ich entwickelte schon bald nach unserer ersten Begegnung eine Eigentherapie, die mehr Erfolg brachte, als 20 Jahre Ärztemarathon, Kortison und gefühlte 5.000 apothekenangerührte Cremes.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Beitrag teilen

Post Comment