Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w012a22d/seife-pur.de/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w012a22d/seife-pur.de/wp-includes/plugin.php on line 601

Festes Shampoo Eukalyptus

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mit dieser Seife Haare waschen

Wir Seifenliebhaber wissen natürlich, dass man mit Seifen auch Haare waschen kann. Als Haarseife oder festes Shampoo sind die dafür geeigneten Seifenstücke erhältlich. Mein Sohn hat erstmals mit dieser nach Eukalyptus duftenden Seife die Haare gewaschen. Optisch sieht diese transparente Haarseife großartig aus.

Festes Shampoo Eukalyptus
Festes Shampoo Eukalyptus

Vor allem meine Männer fanden die Glycerinseife besonders gelungen, weil sie nicht unbedingt in typischen Mädchenfarbe und mit zartem Mädchenduft überzeugt. So waren sie für das Experiment „Festes Shampoo zum Haarewaschen“ zu bewegen, denn sonst verwenden die Jungs immer nur Duschgel.

Festes Shampoo für die Haarwäsche

Als Frau musste ich natürlich den Männern zuerst erklären, wie man ein festes Shampoo zum Haarewaschen verwendet. Eigentlich ist das ganz einfach. Entweder, man schäumt die Haarseife unter der Dusche in den Händen auf und verteilt den Seifenschaum in den Haaren. Oder man rubbelt mit dem festen Shampoo direkt über den Kopf und sorgt so für reichlich Schaum.

Meine Männer probierten beide Varianten aus und jeder hatte bald seine Lieblingsmethode, das feste Shampoo zum Aufschäumen zu bringen. Der große Mann bevorzugt das feste Rubbeln mit dem Seifenstück direkt auf dem Haar. Der Junge reibt den Seifenbar erst in den Händen, um genug Schaum für die Haarwäsche zu bekommen. Die Schaumbildung ist mehr, wenn der Shampoobar direkt im nassen Haar gerieben wird.

Schaum vom festen Shampoo Eukalyptus
Schaum vom festen Shampoo Eukalyptus

Reibt man unter der Dusche das feste Shampoo in der Hand auf, entsteht etwas mehr Schaum, als es hier im Foto zu sehen ist. Beim Fotografieren lässt sich Seifenschaum meist nicht so gut zeigen, weil es eine andere Situation ist.

Die Haarwäsche mit Haarseife

Gewiss ist das Haarewaschen mit einem festen Shampoo gewöhnungsbedürftig. Die Konsistenz ist eine ganz andere, als bei Flüssigshampoo, das man einfach aus der Flasche drückt. Festes Shampoo direkt am Kopf aufzuschäumen, ist nicht jedermanns Sache. Ich selbst wasche auch hin und wieder mit einer Haarseife und finde das nicht unangenehm. Der kleine Sohn berichtete, dass das Gerubbel auf dem Kopf nicht so toll ist, aber im Sommer fand er die Seife mit Eukalyptus richtig gut, weil das enthaltene Eukalyptus super erfrischt und auch lange für einen kühlen Kopf sorgt.

Nach hinreichenden Versuchen kann ich Ihnen versichern, dass festes Shampoo nicht in den Haaren verklebt. Beim Aufschäumen entsteht lediglich Schaum und es bleiben keine festen Seifenreste im Haar zurück. Allerdings wenn festes Shampoo fast aufgebraucht ist, wird die Seife immer dünner und weicher. Dann sollte sie besser in der Hand aufgeschäumt werden oder in ein Organza-Säckchen gefüllt werden. Das feste Shampoo kann dann mit dem Organza über die Haare gerubbelt werden.

Außer mir waren alle vom Eukalyptus Shampooduft angetan. Als Frau finde ich ihn nicht wirklich passend, wenngleich ich den erfrischenden Effekt auf der Kopfhaut richtig gut fand. Der Duft bleibt eine ganze Weile in den Haaren und somit wird diese Haarseife alleine wegen dem eigentlich schönen Geruch nichts für mich sein.

Inhaltsstoffe festes Shampoo Eukalyptus
Inhaltsstoffe festes Shampoo Eukalyptus

Wie fühlen sich die Haare nach der Wäsche an?

Die Glycerinseife Eukalyptus hinterlässt ein tolles Frischegefühl auf dem Kopf. Im Winter ist das vielleicht nicht so toll, im Sommer umso mehr. Diese Seife empfehle ich daher eher für die wärmeren Monate. Allerdings ist die Glycerinseife mit Eukalyptusduft im Punkt Haarpflege sehr zu empfehlen.

Die Haare fühlen sich natürlich etwas anders an als bei Haarwäschen mit herkömmlichen Shampoo. Bei unseren Haaren ist die Kämmbarkeit ganz gut gegeben und wird nicht negativ beeinflusst. Die Haarstruktur wirkt nach mehreren Haarwäschen kräftiger, aber die Haare werden nicht dicker. Vielleicht liegt dies daran, dass der Silikonfilm von herkömmlichen Shampoos abgewaschen werden konnte. Insofern gibt es keine Nachteile zu vermelden.

Leider ist das bisher unser einziges festes Shampoo und wir waschen derzeit überwiegend auf herkömmliche Weise. Allerdings nutze ich ab und zu meine heiß und innig geliebte Alepposeife, um meinen Haaren eine gute Pflege zu gönnen. Sie ist zwar kein festes Shampoo, aber mir gefällt diese Art, mein Haar zu waschen. Deshalb werden ich mir in Zukunft sicher noch die ein oder andere Haarseife näher anschauen und dann auch hier vorstellen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Beitrag teilen

Post Comment